Nachberichte 2017

Nachbericht Tierische Tage 2017

Die Tierischen Tage 2017 liegen bereits eine Woche hinter uns. Viel gab es bei dieser Veranstaltung zu bestaunen. Neben den zahlreichen Ausstellern des Bauernmarktes und den unterschiedlichsten Oldtimern konnten auch verschiedene Tierrassen hautnah erlebt werden und an beiden Tagen gab es ein tolles Schauprogramm.

  • _DSC8100_st

Nachdem der Samstagmorgen mit dichtem Nebel noch auf das gute Wetter hoffen ließ, konnten sich alle Besucher und Helfer ab dem Vormittag über Sonne freuen. Nachdem endlich die letzten Vorbereitungen getroffen waren, die Stände des Marktes auf die Besucher vorbereitet waren und bereits die ersten Würstchen auflagen, eröffnete der Schirmherr, Herr Bürgermeister Manfred Schwinn, pünktlich um 11 Uhr offiziell die Veranstaltung.

Nachbericht Führritt für Kinder am 13. August 2017

  • 01
Ponyreiten mal anders – am Sonntag, den 13. August trafen wir uns um 11 Uhr auf dem Reitgelände Auf der Höh des Reit und Fahrvereins Saarwellingen e.V. zum Ponyreiten.

Unsere Vereinsmitglieder stellten ihre braven Pferde und Ponies zur Verfügung und ermöglichten so den angemeldeten Kindern einen kleinen Ausritt, natürlich geführt! Doch ging es nicht immer nur im Kreis: zuerst wurden die Pferde gemeinsam vor dem Ausritt geputzt, gestreichelt, gesattelt und aufgetrenst. Dann ging’s los: eine gemütliche Gruppe, bestehend aus neun braven Pferden, sowie deren Führpersonen, elf Kindern und ihren Eltern, spazierte bzw. ritt eine kleine 45-minütige Runde quer über Stock und Stein des Lachwaldes. Die Kinder konnten so erste Reiterluft schnuppern.

Zurück auf dem Reitgelände angekommen, trafen wir uns zum gemeinsamen Grill-Picknick. In gemütlicher und zufriedener Atmosphäre wurde sämtliches Grillgut verspeist, gespielt und viel gelacht.

Christina Ewald
Jugendwartin

  • IMG_6792

Großartige Erfolge bei der DJIM (Deutsche Jugend Islandpferde Meisterschaft)
Die vergangene Woche fand die deutsche Jugend Islandpferde Meisterschaft in Werheim auf dem Hirtenhof statt. Karo Philipp und ihre  Grima vom Ruwerbach sind Deutsche Juniorenmeister in der Geländeprüfung! Außerdem erreichten sie den 1. Platz im Trail und den 3. Platz in der Springprüfung! Wow!
 
Anna Mann und ihre Dimmalimm vom Kleershof waren zum ersten Mal bei einer DJIM dabei und erreichten das B-Finale der T7 in der Jugendklasse! Nochmal Wow!
 
Wir sind sehr stolz auf euch 4, das habt ihr richtig toll gemeistert.

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Petra Reinert

Reiter kämpfen mit Pfeil und Bogen um Erfolge

 DSC6982 B s

Zum ersten Mal überhaupt fand am Wochenende des 15. und 16. Juli 2017 in Saarwellingen ein Turnier im Berittenen Bogenschießen statt. In Kooperation mit dem Steppenreiter e.V., den Bogenreitern Hochwald (Trainingszentrum im Saarland) und dem Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V. wurde recht kurzfristig ein Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft dieser jungen Sportart auf dem Reitgelände in Saarwellingen organisiert.

Die Initiatorin Margit Kleinbauer, Leiterin des Trainingszentrums der Bogenreiter Hochwald in Weierweiler, hatte den zweitägigen Wettbewerb recht kurzfristig ausgeschrieben.

Durch den Grundkurs im Berittenen Bogenschießen im April diesen Jahres, welchen die Sportwartin Marie Meier initiiert hatte, waren die Kontakte entstanden und daraus die Idee des Turniers. Es fanden einigen Überlegungen statt, wo eine Wettbewerbs-Bahn aufgebaut werden könnte. Denn hierfür wurde sowohl eine grade Strecke von 90 m, als auch eine Strecke von ca. 150 bis 160 m benötigt. Letztere durfte jedoch auch mit einem leichten Bogen beginnen und enden. Hinzu kam der Aspekt der größt mögliche Sicherheit für Teilnehmer, Zuschauer, aber auch Unbeteiligte. Nur wenige Anlagen haben die Möglichkeit alle Aspekte unter eine Hut zu bekommen, doch das gelang Margit und Marie in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des RuFVS.

7773 0846 sUnd nun ist auch schon die DIM 2017 Geschichte.

Mit nach Hause gebracht haben Katrin und das Hasenherz Ás einen Vizemeistertitel in der Dressur Kür!  (7,37 Punkte). Außerdem rannte Nói zu einem 6. Platz  im Passrennen 150m und einem 13. Platz in der  Passprüfung mit 6,83 Punkten!

In der T2 fanden Katrin und Herkules wieder etwas besser zusammen als auf den Turnieren zuvor- manchmal ist eben der Wurm drin. Aber trotzdem ist er das Herzenspferd Nr.1 und bis zur nächsten Saison kann man noch viel üben.
Vielen Dank für die Unterstützung an die Firmen IPEA, Reiterstube Heib und Ascat Reitsport und natürlich an Britta Rasche und Silke Feuchthofen!

Petra Reinert
Hof Ruwerbach
www.hof-ruwerbach.de

 Wir gratuliren Vereinsmitglied und der Deutschen Viezemeisterin
Kartin Reinert und ihren Pferden ganz herzlich zu diesen Erfolgen!

Die Deutsche Islandpferde Meisterschaft (DIM 2017) fand vom 28.06.17 bis 02.07.17 in Wurz (Weiden in der Oberpfalz) auf dem Lipperthof statt. Eine gelunge Veranstaltung mit zahlreichen Highlights wie der Live-Musik an jedem Abend und der Gala-Abend mit zahlreichen Ehrungen. Zudem erfolgte die Ehrung der besten Trainerprüflinge des Jahres 2016. Unter der Schirmherrschaft des Landwirtschaftsministers Bayerns erhielt der Ausrichter Uli Reber die Bayrische Züchtermedallie in Gold. Auch wirde die WM-Equipe ernannt. Die WM 2017 findet vom 07.08.17 bis 13.08.17 in Oirschoot (Holland) statt. Hier wird die Deutsche Equipe mit 3 Titelverteidigern anreisen.

Sonntag, 21. Mai 2017
Marie Meier lädt zum „Spielen (Geschicklichkeits- und Gelassenheitsübungen) Teil 1 -“ ein.

 DSC6394 s ss

 

Bei top Wetter kamen die ersten Teilnehmer am führen Sonntagmorgen in Saarwellingen auf dem Reitgelände „Auf der Höh“ an. Einige waren bereits am Vortag fleißig und hatten sich Paddocks auf der saftigen Wiese eingezäunt. Andere reisten mit dem Anhänger an, wiederum andere konnten bis ans Ziel reiten. Es herrschte buntes Treiben und trotz Parallelveranstaltung auf der Ovalbahn war für alle ausreichend Platz.

 

   
© 1974 - 2017 Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V.