Die Entscheidung zum Austragungsort der Mitteleuropäischen Meisterschaften der Islandpferde 2016 ist gefallen! Unser Verein darf die MEM 2016 ausrichten!
Das ist eine irre gute Entscheidung für unseren Verein und natürlich auch eine ganz große Ehre!!!
Wir sind super stolz, dass unser Verein, getragen durch unsere tollen Helfer, soviel Vertrauen bei den maßgebenden Gremien und Entscheidern genießt.  
 Carsten Eckert, IPZV-Sportchef hat sinngemäß folgendes auf Isibless geäußert:
 "Die MEM 2016 wurde an den Luxemburger und den Deutschen Verband vergeben. Die Kooperation zwischen Luxemburg und dem ortsansässigen Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V. hat eine viele Jahre andauernde Tradition, viele Islandpferdefreunde aus Luxemburg sind Mitglieder des RuF Saarwellingen.
 Die Bahnen des  traditionsreichen Reitgeländes "Auf der Höh" werden komplett modernisiert und saniert. Die Maßnahmen wurden bereits unabhängig von der MEM eingeleitet und vergeben. Ovalbahn, Passbahn und Dressurvierecke werden komplett neu gebaut und erfüllen damit den höchsten internationalen Standard. Die Finanzierung der Bauarbeiten ist sichergestellt und die Bagger rollen ab September 2014. Oval- und Passbahn sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Die Kooperation mit Luxemburg umfasst den gesamten organisatorischen Bereich. Ein Luxemburger Abend wird natürlich auch nicht fehlen. Auch der Besuch eines gekrönten oder ungekrönten Staatsoberhauptes ist von unserem Luxemburger Partner in Aussicht gestellt. Aufgrund der Erfahrung des traditionsreichen gastgebenden RuF Saarwellingen e.V. wird diese Veranstaltung 2016 mit absoluter Sicherheit auch für den IPZV ein voller Erfolg werden!
   
© 1974 - 2017 Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V.