Qualiturnier im berittenen Bogenschießen (Nachbericht)

 DSC7085 b ssAm vergangenen Wochenende (20.+21.07.19) fand bereits zum dritten Mal ein Qualifikationsturnier im berittenen Bogenschießen statt. Die Teilnehmer stammten aus dem Saarland, dem angrenzenden Luxenburg, aber auch aus der Eifel und aus Nordrhein-Westfalen, sogar aus Polen war Teilnehmer mit ihren Pferden angereist. Neben dem rasanten Sport, freuten sich die Teilnehmer bereits auf die schöne Reitanlage des Reit- und Fahrverein Saarwellingen.

Nachdem die Pferde gut versorgt in großzügigen Paddocks untergebracht sowie Zelte und Schlafplätze vorbereitet waren, wurde gemeinsam die Turnierbahn aufgebaut. Die Probegalopps (Pflicht für alle Starter) fanden am Freitagnachmittag statt. Bei deisen zeigen die Teilnehmer, dass Pferd und Reiter die Voraussetzungen für ein solches Turnier erfüllen und fit sind.

Bei bestem Wetter starteten am Samstag 12 Teilnehmer im ungarischen Wettkampf. Bei diesem gilt es die Bahnlänge von 90 m in maximal 18 Sekunden im Galopp zurück zu legen. In einem Abstand von 9 m zur Bahn Mitte steht der sogenannte Scheibenturm. Während des Galopps dürfen so viele Pfeile auf den Turm geschossen werden, wie die Reiter schaffen. Sieger des Wettkampfes waren:
1. Max K. (DE)
2. Jagoda T. (PL)
3. Joachim R. (DE)

Am Sonntag wurde der koreanische Wettkampf angeboten. Hier stellten sich insgesamt 11 Reiter der Herausforderung. Diesmal musste die Bahnlänge von 90 m in maximal 12 Sekunden im Galopp geritten werden. Beim Single-Shot (eine Scheibe an der Bahnmitte), Double-Shot (Zwei Scheiben etwa Bahnmitte, ein Schuss vorwärt, ein Schuss rückwärts) und später beim Multi (vier Scheiben) mussten verschiedene Zielkombinationen korrekt beschossen werden. Hier wurde es so richtig rasant, denn die Strecke innerhalb der vorgegebenen Zeit zu schaffen, ist nur im flotten Galopp möglich. Sieger des Wettkampfes waren:
1. Eve B. (LU)
2. Max K. (DE)
3. Angela G. (DE)

Es konnten sich bei diesem Turnier gleich mehrere Teilnehmer die benötigten Punkte für die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft sichern. Wir gratulieren ganz herzlich! Den Saarwellinger Reit- und Fahrverein vertrat Marie M. erfolgreich mit einem stolzen 6. Platz im ungarischen und einem guten 8. Platz im koreanischen Wettkampf.

Für das Frühjahr 2020 ist bereits ein weiterer Einsteiger- und Fortgeschrittenen Kurs im berittenen Bogenschießen auf dem Reitgeländes des RuFVS geplant. Ebenso ist ein weiteres Turnier im berittenen Bogenschießen für das Jahr 2020 in Planung.

 

Weitere Infos unter:
www.rufvs.de
www.diesteppenreiter.de

   
© 1974 - 2017 Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V.